SolFlex 170

VOCO GmbH
Anton-Flettner-Str. 1-3
27472 Cuxhaven
Kundenservice-Telefon: 04721/719-0
Hersteller/Vertrieb
W2P Engineering GmbH, Österreich/
VOCO GmbH
Anton-Flettner-Str. 1–3
27472 Cuxhaven
Vertrieb seit wann?
2017
Arbeitsweise des 3D-Druckers (Kurzfassung)
DLP UV-LED 385 nm
Materialien/Werkstoffe (Zertifizierung)
V-Print SG Kl. IIa, V-Print model beige technisches Produkt, V-Print model fast technisches Produkt, V-Print splint Kl. IIa, V-Print splint comfort Kl. IIa nur mit PowerVat, V-Print cast technisches Produkt, V-Print tray Kl. I, V-Print Try-In Kl. I, V-Print dentbase Kl. IIa
Was kann mit dem 3-D-Drucker produziert werden?
abhängig von Material; V-Print splint: therapeutische Schienen, Hilfs- und Funktionsteile die Diagnose betreffend, Bleaching-Schienen (Home-Bleaching); V-Print splint comfort (nur in Kombination mit PowerVat) therapeutische Schienen, Hilfs- und Funktionsteile die Diagnose betreffend, Bleaching-Schienen (Home-Bleaching), V-Print SG: dentale Bohrschablonen; V-Print model: dentale Arbeits- und Präsentationsmodelle; V-Print model fast: dentale Modelle, V-Print cast: rückstandslos verbrennbare Objekte für Gießprozesse und Presskeramik, V-Print tray: individuelle Abform- und Funktionslöffel, Basen für Bissschablonen und Wachsaufstellungen in der Totalprothetik, Bissregistrate; V-Print Try-In: Einprobekörper für die Total- und Teilprothetik, Transfer- und Einschleifschablonen, Korrekturabformung und Bissnahme; V-Print dentbase: herausnehmbare Prothesenbasen
Druckgeschwindigkeit (in mm/h)
76 mm/h bei 200 µm
Druckverfahren
DLP UV-LED 385 nm
Welche Schnittstellen existieren?
USB, LAN
Datenformate
.STL
Systemanforderungen EDV
min. 4 GB RAM, 2 GHz Prozessor, Grafikkarte mit OpenGL 3.3, Bildschirmauflösung 1.280 x 1.024
Mitgelieferte Software
auf Anfrage
Präzision (in µm)
+/- 35 µm
Schichtstärken (in mm) pro Achse
z-Achse: 25–300 µm
Auflösung (in dpi) pro Achse
363 dpi
Bedienerfreundlichkeit
intuitiv bedienbares Touchdisplay, einfache Übernahme des Druckjobs in den Drucker
Status- und Prozessüberwachung
optional mit Wannensensor (max. Baugeschwindigkeit bei gleichzeitig max. Prozesssicherheit mit FlexVat)
Kooperationen zu anderen Herstellern/Systemen?
W2P Engineering GmbH, Österreich, ASIGA, Rapid Shape, Eine Übersicht aktueller Kooperationen finden Sie unter www.voco.dental/3dprintingpartners.
Gewicht (in kg)
ca. 15 kg
Abmessungen (B x H x T) (in mm)
296 x 318 x 400 mm
Bauraumgröße (in mm)
56 x 89 x 120 mm
Lieferumfang
SolFlex 170, Gehäusedeckel, Bauplattform, flexible Materialwanne, Stromversorgung, USB-Stick, Gebrauchsinformation
Preis
auf Anfrage
Garantie
ein Jahr
Schulungen/Kurse
auf Anfrage
Besonderheiten
mit starrer Wanne der PowerVat erhältlich, oder patentierter flexibler Materialwanne, wenig Supportstruktur nötig, minimaler Nachbearbeitungsaufwand, optional mit SMP (nur bei FlexVat): Wannensensor für max. Baugeschwindigkeit und Prozesssicherheit, hohe Wannenvolumen für Druck über Nacht, autarkes System (da PC integriert), offenes Materialsystem
Service-Telefon
VOCO-Kundenservice
Freecall: 008 00 / 444 445 55,
digitalsupport@voco.com
Homepage