SHERAprint-model plus / UV

SHERA Werkstoff-Technologie GmbH & Co. KG
Espohlstr. 53
49448 Lemförde
Kundenservice-Telefon: 05443/99330
Hersteller
SHERA Werkstoff-Technologie GmbH & Co. KG
Espohlstrasse 53
49448 Lemförde
Markteinführung
2018
Materialart
Photopolymer
Kennzeichnung nach welchen Standards
k. A.
Indikationen / Einsatzbereiche
für die Herstellung von hochpräzisen Modellen wie:
Meistermodelle, Implantatmodelle, Modelle für Aligner-Technik oder Veneermodelle
Zusammensetzung
k. A.
Farbe
smoky white
Dichte in g/cm³
1,09 g/cm³
Viskosität
0,96 Pa s
Biegemodul (MPa)
1.650 – 1.750 MPa
Biegefestigkeit (MPa)
75 MPa
Schichtstärke (in Abhängigkeit von der Indikation)
unterschiedliche Schichtstärken, 50 und 100 µm möglich
Wellenlänge
385 (UV)
Konditionierung vor dem Befestigen (z. B. Abstrahlen)
k. A.
Befestigung (Zementierung, adhäsive Befestigung)
k. A.
Präparationsempfehlungen
k. A.
Ausarbeitungsempfehlungen (Wasserkühlung, mögliche Schleifinstrumente)
Bearbeitung mit normalen rotierenden Schleifwerkzeugen für Kunststoffe
Bei Kunststoffen: Welche Verblendkunststoffe sind möglich? Welche Primer sollen verwendet werden?
k. A.
Empfohlene Endbearbeitung
nach dem Druck: Reinigung, Trocknung und Nachbelichtung laut Gebrauchsanweisung
Weitere Systemkomponenten
Lichthärtegerät SHERAflash-light plus zur Nachbelichtung der Druckobjekte
Verpackungseinheit
1.000 g
Preis
auf Anfrage
Für welche 3D-Druck-Systeme freigegeben?
SHERAprint Reihe
Welche Unterlagen sind vorhanden?
Gebrauchsanweisung, Sicherheitsdatenblatt
Besonderheiten
für hochästhetische Modellherstellung, sehr gut scanbar, sehr gut lesbar
Service-Telefon
0 54 43 / 99 33 0
Homepage