Neuproduktinfo

Jetzt anfordern

Erhalten Sie schnell und bequem Informationen über unsere neuesten Produkte.

Weitere Produkte dieser Kategorie

Weitere Produkte des Herstellers

QUATTROcare PLUS

KaVo Dental GmbH
Bismarckring 39
88400 Biberach
Kundenservice-Telefon: 07351/56-0
Hersteller / Vertrieb
KaVo Dental GmbH
Bismarckring 39
88400 Biberach
Markteinführung
2011
Produktionsland
Deutschland
Einsatzbereich: Welche Instrumente können gepflegt werden?
universelle Verwendbarkeit (Adapter für alle gängigen Fabrikate lieferbar)
Gewicht des Gerätes (in kg)
10 kg
Abmessungen (B x H x T in mm)
35 x 38 x 28 cm
Ablauf der Pflege (einzelne Prozesschritte)
1. Frontklappe öffnen
2. Instrumente aufsetzen
3. Turbinen auf die Pflegekupplung MULTIflex setzen und einrasten
4. Hand- und Winkelstücke auf die Pflegekupplung INTRAmatic setzen und einrasten
5. Frontklappe nach oben drücken und schließen
6. Pflegeablauf starten (Starttaste betätigen)
7. Instrumente vor dem Abnehmen mit einem weichen, saugfähigen Tuch außen gründlich abwischen
8. Instrumente unmittelbar nach der Pflege aus dem Gerät entnehmen
Vollautomatisierte Reinigung der Spraykanäle?
nein
Vollautomatisierte Reinigung der Getriebeteile vor der Ölpflege?
nein
Vollautomatisierte Außenreinigung?
nein
Vorbehandlung der Instrumente notwendig?
ja, Innen-und Außenreinigung sowie Innen- und Außendesinfektion
Bestückungsmöglichkeiten
3x INTRAmatic Pflegekupplung, 1x MULTIflex Pflegekupplung, weitere Adapter sind lieferbar
Welche Prozessflüssigkeiten werden verwendet?
Pflegeöl: QUATTROcare Plus Spray (Packung mit sechs Dosen, 1.005.4525)
Biokompatibilität (Unbedenklichkeit) der Prozessflüssigkeiten geprüft?
Gutachten: Risikobewertung auf Basis der ISO 10993-1
Wasserverbrauch (in Liter)
kein
Spannzangen-Pflegesystem notwendig?
nein, bereits im QUATTROcare PLUS integriert (ein Pflegeplatz, Spannzangen-Pflegeadapter wird auf MULTIflex Kupplung gesteckt)
Zykluszeit bei Vollbestückung (genaue Angabe)
nur 1 Min. Pflegezyklus für vier Instrumente; die automatische Pflegedauer beträgt pro Instrument zwischen 15 und 40 Sek., je nach Einstellung der Ausblaszeit
Funktionsüberwachung des Prozesses
ja
Indikation von fehlenden Betriebsmitteln?
ja
Lieferbare Adaptoren / Kupplungen
Pflegekupplung INTRA (1.009.6143),
Pflegekupplung Köpfe (0.411.7941),
Pflegekupplung MULTIflex (1.009.6142),
Pflegekupplung COMFORTdrive (1.005.1707),
Pflegekupplung Sirona TE-Instr. (1.000.1003),
Pflegekupplung Sirona T1 Turbinen (1.000.7156),
Pflegekupplung NSK Turbinen (1.000.8786),
Pflegekupplung W&H (1.001.7888),
Pflegekupplung Bien-Air (1.001.7860),
Pflegekupplung YOSHIDA Turbinen ohne Licht (1.000.7585),
Pflegekupplung YOSHIDA Turbinen mit Licht (1.000.7403),
Pflegekupplung MORITA Turbinen (1.000.6063),
Pflegekupplung MIDWEST Low Speed (1.000.8459),
Pflegekupplung OSADA Turbinen (1.000.8858),
Pflegekupplung BORDEN 2-Loch (1.002.1217),
Pflegekupplung Spannzange (0.411.7603)
Weiteres Zubehör notwendig?
Adapter, Netzleitungen, QUATTROcare Plus Spray
Preis für das Gerät
k. A.
Preis für Prozessflüssigkeiten
k. A.
Haltbarkeit Prozessflüssigkeiten
3 Jahre
Kosten der Aufbereitung pro Instrument
k. A.
Besonderheiten
gesamter Zeitbedarf pro Pflegezyklus ca. 1 Min. für vier rotierende Instrumente; rasche Wiederverwendbarkeit in gepflegtem Zustand; längere Lebensdauer der Instrumente
Service-Telefon
0 73 51 / 56 0
Homepage