Neuproduktinfo

Jetzt anfordern

Erhalten Sie schnell und bequem Informationen über unsere neuesten Produkte.

Weitere Produkte dieser Kategorie

Weitere Produkte des Herstellers

Palapress®

Kulzer GmbH
Leipziger Straße 2
63450 Hanau
Hersteller/
Vertrieb
Kulzer GmbH
Leipziger Straße 2
63450 Hanau
Markteinführung (Jahr)
1968
Kundenservice/Telefon
Tel.: 0800 / 4372522 (gebührenfrei), Fax: 0800 / 4372329, technische Hotline: Tel.: 06181 413 9999
Indikation (Basis-, Reparatur-, Unterfütterungskunststoff)
Teilprothesen; Komplettierung von Modellgussprothesen; Randgestaltung; Reparaturen; indirekte Unterfütterungen, Erweiterung
Kontraindikation
direkte Unterfütterungen
Chemisches System
Pulver: Methylmethacrylat-Copolymer; Flüssigkeit: Methylmethacrylat, Dimethacrylat, Katalysator frei von tertiärem Amin, cadmiumfrei
Kunststofftyp
Kaltpolymerisat auf Basis von PMMA
Polymerisationsbedingungen
Autopolymerisation im Drucktopf (Palamat elite)
Polymerisationszeit/-temperatur
20 Min. bei 55 °C, 2 bar Druck
Lieferform
Pulver: 100 g / 500 g / 1.000 g, 12.000 g auf Anfrage; Flüssigkeit: 80 ml / 500 ml
Lagerfähigkeit/-bedingungen
Pulver: 3 Jahre bei 25 °C; Flüssigkeit: 2 Jahre bei 25 °C
Verarbeitungsverfahren
Gießverfahren
Preis in Euro
Pulver: 100 g: 28,10 Euro, 500 g: 81,70 Euro, 1.000 g: 112,- Euro, 12.000 g auf Anfrage; Flüssigkeit: 80 ml: 23,30 Euro, 500 ml: 61,- Euro
Mischungsverh. Pulver:Flüssigkeit
10 g: 7 ml
Polymerisationsschrumpfung
k. A.
Restmonomergehalt
<4,5 % (DIN EN ISO 20795-1)
UV-Beständigkeit
ja (DIN EN ISO 20795-1)
Löslichkeit
0,4 µg/mm³ (DIN EN ISO 20795-1)
Wasseraufnahme
21,6 µg/mm³ (DIN EN ISO 20795-1)
Biegefestigkeit
82,9 MPa (DIN EN ISO 20795-1)
Schlagzähigkeit
0,98 kJ/m² nach Charpy (DIN EN ISO 1567)
E-Modul
2.500 N/mm² (DIN EN ISO 20795-1)
Aderung
wahlweise
Anzahl Farben/Farbbezeichnung
fünf Farben: rosa, rosa opak, rosa geadert, R50 geadert, farblos
Verbund mit Kunststoffzähnen
Anrauen der Zähne mit einem groben Diamantbohrer; Palabond als Haftvermittler
Verbundfestigkeit mit Metall
Makroretention in Kombination mit Signum metal bond (+ Signum opaque F OP)
Reparatur-/Unterfütterbarkeit
ja, uneingeschränkt
Spezielle Pflegehinweise
mit Zahnbürste oder Prothesenbürste und Zahnpasta
Erfüllung von Normen (DIN EN ISO), Wissenschaftl. Referenzen
erfüllt, DIN EN ISO 20795-1
Besonderheiten
Universalkunststoff für Teilprothesen und Reparaturen aller Art
Homepage