NextDent Model 2.0 (Modelle)

Metaux Precieux Dental GmbH
Lindenspürstr. 20
70176 Stuttgart
Kundenservice-Telefon: 0711/69 330 430
Hersteller
NextDent B.V. /
Metaux Precieux Dental GmbH
Lindenspürstr. 20
70176 Stuttgart
Markteinführung
2018
Materialart
Kunststoff für den 3D-Druck
Kennzeichnung nach welchen Standards
k. A.
Indikationen / Einsatzbereiche
für die Herstellung von detaillierten Meistermodellen, die eine hohe Präzision erfordern
Zusammensetzung
k. A.
Farbe
Pfirsich, Weiß, Grau
Dichte in g/cm³
k. A.
Viskosität
k. A.
Biegemodul (MPa)
k. A.
Biegefestigkeit (MPa)
k. A.
Schichtstärke (in Abhängigkeit von der Indikation)
k. A.
Wellenlänge
405 nm
Konditionierung vor dem Befestigen (z. B. Abstrahlen)
k. A.
Befestigung (Zementierung, adhäsive Befestigung)
k. A.
Präparationsempfehlungen
k. A.
Ausarbeitungsempfehlungen (Wasserkühlung, mögliche Schleifinstrumente)
k. A.
Bei Kunststoffen: Welche Verblendkunststoffe sind möglich? Welche Primer sollen verwendet werden?
k. A.
Empfohlene Endbearbeitung
k. A.
Weitere Systemkomponenten
NextDent LD-3DPrint Box (Lichthärtegerät), NextDent LC-3D Mixer (Mischgerät)
Verpackungseinheit
1.000 g
Preis
auf Anfrage
Für welche 3D-Druck-Systeme freigegeben?
Freigegeben für den NextDent 5100 und eine Vielzahl an 3D-Druckern. Voraussetzung: 3D-Drucker mit einstellbaren Materialparametern, Lichtwellenlänge 405 nm
Welche Unterlagen sind vorhanden?
Verarbeitungsanleitung, Sicherheitsdatenblatt, Zertifikate, Systembroschüre, Preisliste
Besonderheiten
NextDent Model 2.0 ist durch seinen hohen Grad an Genauigkeit gekennzeichnet und ist daher für detailgetreue Mastermodelle in der Prothetik und Kieferorthopädie geeignet, bei denen eine hohe Oberflächenpräzision erforderlich ist. Aufgrund der Farbe und der Opazität sind bei diesen Modellen Details deutlich sichtbar und sie verfügen über
eine ideale Oberfläche nach einem Intraoralem Scan. Die präzise gedruckten Modelle bilden die perfekte Grundlage für die Herstellung eines dentalen Werkstücks.
Service-Telefon
07 11 / 69 330 430
Homepage