Neuproduktinfo

Jetzt anfordern

Erhalten Sie schnell und bequem Informationen über unsere neuesten Produkte.

Weitere Produkte dieser Kategorie

Weitere Produkte des Herstellers

model-tray-System

model-tray GmbH
Julius-Vosseler-Str. 42
22527 Hamburg
Kundenservice-Telefon: 040/3990366-0
Hersteller/Vertrieb
model-tray GmbH für rationellen Dental-Bedarf
Julius-Vosseler-Str. 42
22527 Hamburg
Gehört zu welcher Modellfamilie
pinloses Modellsystem – ideal für Implantatmodelle
System-Umfang
model-tray-Sockler und Splitbasen jeweils mit 45°-Splitcast ausgestattet, model-cut-Säge, Duplikator sowie verschiedene CAD/CAM-Adapter und spezielle Scan-Trays
Benötigte Maschinen
keine; Eine model-cut-Modellsäge wird wegen erhöhter Arbeitssicherheit und Zeitersparnis empfohlen.
Benötigtes Zubehör pro Modell
model-tray-Sockler und evtl. Positionierer
Zeitaufwand zur Herstellung des Modells (ohne sägen)
4,5 Min.
Benötigte Gipsmenge für ein komplettes Modell inkl. Sockelgips
kleine Größe: 120 g; normale Größe: 160 g
Welche Komponenten sind
wiederverwendbar?
alle; model-tray-Sockler ca. 5 mal
a) Wie ist die Frage der
Artikulation gelöst?

b) Was ist hiervon
wiederverwendbar?
a) durch Magnete, Snapper oder Stecker – für alle gängigen Artikulatoren geeignet
b) Magnete, bei sorgfältiger Behandlung auch Snapper und Stecker
Weitere Einsatzmöglichkeiten (Zubehör zur weiteren
Verarbeitung, Dubliertechniken)
besonders leichtes Handling beim Scannen durch verschiedene CAD/CAM-Adapter und Scan-Trays; Duplikator zur Herstellung von Kombiarbeiten und feuerfesten Stümpfen
Spezialitäten für besondere
Modellfälle? (z. B. Kombi,
Gegenkiefer)
im Duplikator dublierte model-tray-Modelle sind okklusionsgetreu in den Artikulator reponierbar; mundgeschlossene Teilabformungen können im Intercuspidator und den Quartertrays direkt ausgegossen und gleichfalls in Artikulation fixiert werden
Spezial-Angebote? (z.B.
Sonderfarben, Laborlogo,
Archivierung?)
Starterset ab 95,- Euro netto, unterschiedliche Farbzusammenstellungen von model-tray-Mulden und Spangen + Riegel mit und ohne Beschriftungsfeld, memory-tray zum Archivieren
a) Kosten für ein Modell mit 6 beschliffenen Stümpfen inkl. Gegenkiefer einartikuliert in einen Mittelwertartikulator
b) Hierfür benötigte Zeit
c) Hierfür benötigtes Material
d) Selbst definierte Präzision
a) 1,30 Euro zzgl. Gipskosten
b) 13 Min. inkl. Sägen und Einartikulieren, ohne Abbindezeit
c) für OK und UK ca. 300 g Gips plus Artikulationsgips
d) lt. wissensch. Erkenntnis wird die Mundsituation am präzisesten wiedergegeben
Ist grundsätzlich ein Kontroll-
modell notwendig?
nein
Homepage
Produktinformationen/ -werbung
Produktvideos