Neuproduktinfo

Jetzt anfordern

Erhalten Sie schnell und bequem Informationen über unsere neuesten Produkte.

Weitere Produkte dieser Kategorie

Weitere Produkte des Herstellers

Endoret® (PRGF®) System

B.T.I. Deutschland GmbH
Mannheimer Str.17
75179 Pforzheim
Kundenservice-Telefon: 07231/428060
Hersteller/Vertrieb
BTI Biotechnology Institute
Jacinto Quincoces 39,
Vitoria-Gasteiz
01007 (Álava) Spanien

Vertrieb in Deutschland durch:
BTI Deutschland GmbH
Mannheimer Str. 17
75179 Pforzheim
Seit wann erhältlich?
1998, System V seit 2017
Vertriebssystem
Direktvertrieb
Herkunft
BTI Biotechnology Institute Spanien
Indikationen
Regeneration von weichem und hartem Gewebe in der Oralchirurgie.
Mit der Endoret® (PRGF®) Technologie können vier verschiedene therapeutische Formulierungen hergestellt und dem jeweiligen klinischen Ziel angepasst werden:
1. Flüssigkeit zur Benetzung und Aktivierung der Implantatoberfläche
2. Koagulum
3. Anreicherung eines Transplantats mit Biomaterial
4. Fibrinmembran
- Steigerung der Vorhersagbarkeit und Erfolgsrate bei der Behandlung mit Zahnimplantaten. Durch die Benetzung der Implantatoberfläche mit Endoret® Flüssigkeit, entsteht eine Fibrinmembran, die sich an die Oberfläche haftet, Wachstumsfaktoren freisetzt und dadurch die Osseointegration verbessert.
- Behandlung von Alveolen nach Extraktion: Die Anwendung von Endoret® bei der Behandlung von post-extrahierten Alveolen reduziert Entzündung und Schmerz, beschleunigt die Epithelisation des Weichgewebes und unterstützt die Knochenregeneration.
- Herstellung von Transplantaten: Endoret® kann zur Herstellung von Transplantaten verwendet werden. Dies erleichtert die Verarbeitung, verbessert die osteokonduktiven, biologischen Eigenschaften von heterologen und autologen Transplantaten.
- Behandlung von atrophierten Kiefern: Endoret® verbessert die Geweberegeneration und kann durch seine vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten bei verschiedenen chirurgischen Techniken verwendet werden.
- Sinuselevation: Endoret® reduziert Entzündungen und Schmerzen. Es vergrößert den geformten Knochen und sichert das Überleben der Knochenzellen. Endoret® ist effektiv in der Behandlung perforierter Schneider'schen Membranen.
- Vertikale Knochenregeneration: Die Kombination einer Endoret® Behandlung in Verbindung mit der Insertion kurzer und extra-kurzer Implantate macht Versorgungen atrophierter Kieferkämme möglich. Weitaus umfangreichere chirurgische Techniken werden vermieden.
- Periodontale Regeneration: Endoret® ist eine Alternative zu dermalen Materialien, die im Bereich mukogingivaler Chirurgie verwendet werden. Endoret® erzielt hervorragende Ergebnisse bei radikulärer Abdeckung und klinischer Insertion. Zusätzlich vergrößert es die Breite keratinisierten Zahnfleischs und korrigiert Zahnfleischrückgänge.
- Anwendung in weiteren medizinischen Bereichen:
Endoret® wird effizient und sicher in der Traumatologie, Augenheilkunde, klinischer Dermatologie und Ästhetik (Faltenunterspritzung zur Gesichtsverjüngung, Biostimulation der behandelten Bereiche) eingesetzt.
Es ist kompatibel mit anderen ästhetischen Behandlungen. Die natürliche Hyaluronsäureproduktion der körpereigenen Zellen wird angeregt. Es wirkt den degenerativen Hautveränderungen entgegen, da es die Geweberegeneration aktiviert und den Teint sowie die Hautelastizität verbessert.
Kontraindikationen
nicht intravasal injizieren; nicht bei Patienten mit Infektionsprozessen verwenden; die Wirksamkeit kann bei Patienten eingeschränkt sein, die mit Antikoagulans behandelt werden
Einzelkomponenten
1. PRGF® System V Zentrifuge
2. Plasmaterm H Ofen (Gewährleistung einer konstanten Temperatur von 37 °C zur Erreichung einer optimalen Membranqualität)
3. KMU15 Kit Verbrauchsmaterial (beinhaltet zehn sterile Einweg-Patientenkits mit vier Extraktionsröhrchen (9 ml), zwei Fraktionierungsröhrchen (9 ml), eine Ampulle Aktivator, eine Aktivierungsspritze, ein PTD2 (Plasma Transfer Device), ein Butterfly Blutabnahme Set und fünf Beschriftungsetiketten)
4. KMU15 Plus Kit Verbrauchsmaterial (beinhaltet zehn sterile Einweg-Patientenkits, jedoch mit doppelter Anzahl an Extraktionsröhrchen, Fraktionierungsröhrchen und Ampulle Aktivator wie KMU 15)
5. GT16 Röhrchenständer für 9 ml Röhrchen, RPI 50 Glasschalen, CFIB Fibrinmembranformer
Inhalt Starter-Kit
1x PRGF® System V Zentrifuge, 1x Plasmaterm H Ofen,
1x KMU15 Kit Verbrauchsmaterial, 1x GT16 Röhrchenständer, 4x RPI 50 Glasschalen Ø 50 mm
Vorgehensweise am Patienten (Kurzfassung)
1. Blutentnahme
2. Zentrifugation
3. Fraktionierung des Blutplasmas unter Verwendung des Plasma Transfer Device (PTD2)
4. Anwendung des definierten Protokolls zur Aktivierung der Thrombozyten
Wirkungsmechanismus
Endoret® ist eine biomedizinische Technologie, mit dem Ziel, die Geweberegeneration unter Anwendung von autologen Proteinen zu fördern. Hunderte endogener Proteine bewirken den Geweberegenerationsprozess, einschließlich Angiogenese, Chemotaxis und Zellvermehrung. Kein exogener Stoff kann all diese Prozesse effektiv regulieren. Endoret® stimuliert die Geweberegeneration dank der beinhalteten Wachstumsfaktoren, die in höheren Konzentrationen enthalten sind als im Blut. Die Technologie bietet sowohl die notwendigen Mittel zur Isolation und Konzentration der zur Geweberegeneration involvierten Proteine im Blut als auch die passende Anwendung am verletzten Bereich.
1. Förderung von Angiogenese
2. Stimulierung der Zellmigration
3. Verbesserung der Proliferation
4. Entzündungs- und Schmerzlinderung
5. Stimulation der autokrinen und parakrinen Sekretion von Wachstumsfaktoren
Knochenwachstum
horizontal und vertikal
Für Bisphosphonat-Patienten anwendbar?
ja
Bakteriostatische Wirkung
ja, besonders in den ersten vier Stunden nach der Anwendung
Als Medizinprodukt zugelassen?
ja
Wissenschaftliche Referenzen
Mehr als 100 gelistete wissenschaftliche Publikationen belegen die Effektivität und biologische Sicherheit; BTI hat somit weltweit den größten klinischen Hintergrund in diesem Bereich. Publikationen werden auf Anfrage gerne übermittelt.
Werden spezielle Kurse angeboten?
auf Anfrage
Zubehör vorhanden?
ACCRPI Fibrinmembranformer
Preis Starter-Kit
4.050,- Euro zzgl. MwSt.
Preis der Verbrauchsmaterialien im Nachkauf
KMU 15 Verbrauchsmaterial 380,- Euro, KMU 15 Plus 520,- Euro, KMU16 570,- Euro (alle Preise zzgl. MwSt.)
Bonusprogramm / Akkreditierungsprogramm
BTI Biotechnology Institute zertifiziert die Fortbildung und die Verwendung der Endoret® Technologie in Zentren, die entsprechend von unseren besten Fachkräften und Forschern geschult wurden, damit diese über die nötigen Kenntnisse verfügen, um bei der Anwendung der Technik die bestmöglichen Resultate zu erzielen. Endoret® Anwender können sich als anerkannte, zertifizierte Zentren akkreditieren lassen und von einem kundenindividuellen Bonusprogramm profitieren. Die akkreditierten Zentren werden als Referenz auf der BTI Deutschland Webseite genannt. Dies erleichtert die Kontaktaufnahme von Patienten mit regionalen Endoret® Zentren.
Besonderheiten
Verringertes Risiko einer Knochennekrose.
Die Behandlung mit Endoret®, nach dem Herausschneiden des nekrotisierten Knochens, erhöht die Aktivität von Osteoklasten und verursacht eine Angiogenese. Dies kann als Hilfsmittel für Patienten mit BRONJ verwendet werden. Das Resultat verschiedener Studien ergibt, dass die Behandlung mit Endoret® bei Hochrisikopatienten in Behandlung mit Bisphosphanaten, das Risiko einer BRONJ Entwicklung nach Extraktion reduziert. Weltweit mehr als 40 wissenschaftliche Kooperationen mit Universitäten und Forschungsinstituten; Auszeichnung des Königs Felipe von Spanien für technologische Innovation; Endoret® System entspricht den höchsten Qualitätsstandards (vom TÜV Süd zertifiziertes Medizinprodukt). Bei der Behandlung von mehr als 700.000 Patienten in 20 Ländern konnten keine nachteiligen Nebenwirkungen beobachtet werden.
Service-Telefon
0 72 31 / 42 80 6 0
Homepage