CEREC SW 4.6

Sirona Dental Systems GmbH
Fabrikstr. 31
64625 Bensheim
Kundenservice-Telefon: 06251/16-0
Hersteller/Vertrieb
Dentsply Sirona
Sirona Dental Systems GmbH
Fabrikstraße 31
64625 Bensheim
Systemkomponente zu
CEREC Aufnahmeeinheit mit Omnicam und CEREC Schleifeinheiten (CEREC MC, CEREC MC X und CEREC MC XL Premium Paket); Sinter- und Glasierofen CEREC SpeedFire
Markteinführung
2018
Auftragsblatt / Datenfindung
integrierte Datenverwaltung, Synchronisation mit Datenverwaltung möglich
Indikationsspektrum
Inlays, Onlays, Kronen, Teilkronen, Veneers und Brücken bis zu 4 Gliedern, Vollkontur-Zirkonoxid-Restaurationen in einer Sitzung, Abutment-Kronen auf Abutments, direktverschraubte Kronen, Bohrschablone CEREC Guide 2
Präparationsranderkennung
automatisch, manuelle Korrektur möglich
Findung der Einschubrichtung
automatisch, manuell korrigierbar
Gegenbissmodelle
als (kompletter) Gegenkiefer unter Berücksichtigung der statischen und dynamischen Bisssituation, virtueller Artikulator
Weitere Softwarefunktionen/Features
Automatische Berücksichtigung der Materialstärken, virtuelle Modellierwerkzeuge, biogenerisches Designmodell, kieferorientierte biogenerische Zahnaufstellung, diagnostisches Wax-Up bei der Konstruktion, Konstruktion und Kontrolle der okklusalen und approximalen Kontakte, Smile Design, einfacher Datenaus-tausch zwischen Zahnarzt und Zahntechniker über Sirona Connect Portal und DS-Hub, Messwerkzeuge, Kopieren von Zahnformen in die Konstruktion, automatisches Feedbacksystem und Hilfefunktion, Farbanalyse
Ponticgestaltung
biogenerische Pontics oder aus Zahndatenbank, Pontics und Verbinder individuell frei veränderbar
einstellbare Parameter, default Parameter
Werksparameter und Materialhersteller-Parameter, die individualisiert werden können, d. h. einstellbar sind
hinterlegte Datenbanken
Keine Datenbanken sondern Biogenerik: Erstvorschlag basiert auf der biostatischen Analyse der Zahnsubstanz sowie des gesamten Kieferverlaufs
Erweiterungsmodule
OraCheck, PrepCheck, CEREC Ortho SW, Sirona Remote Software
Updateverfahren
Freiwillige kostenpflichtige Software-Upgrades, kostenlose Service-Packs
Ausgabeformat
*.dxd; *.rst, *.stl
Schnittstellen a) offen b) geschlossen c) womit kompatibel
a) offen
c) Sirona Connect Portal - Digitale Abformung "Sirona Connect" (digitale Daten-Schnittstelle zum gewerblichen Labor), inLab Sirona CAD/CAM Laborsoftware, Datenschnittstelle zu SIDEXIS (integrierte Implantatplanung)
Frässimulation zu CAD Modell möglich?
nein, Schleifvorschau in Software integriert;
Produktionsvorschau in extra CAD-Software
Werkstoffvielfalt an Lizenzen gebunden? a) Werkstoff b) Kosten
nein
Hardwarevoraussetzungen
CEREC AC mit Kamera CEREC Omnicam und Spezial PC
Preis Softwarepaket
4.000,- Euro *UVP, kostenlose Upgrades bei CEREC-Clubmitgliedschaft
Schulungen / Installation
ja, intern in der Dentsply Sirona Dentalakademie, oder bei Schulungspartnern
Serviceleistungen / Garantien
inkl. bei Gerätekauf, zusätzliche Leistungen für CEREC-Clubmitglieder
Hotline / Info
Technische Unterstützung: +49 6251 / 161670
Professioneller Anwendungssupport: 0900 1-747662, kostenpflichtig, neue CEREC Clubmitglieder können die Hotline zum Vorteilspreis nutzen

Homepage