BIB forte eco

ALPRO MEDICAL GMBH
Mooswiesenstraße 9
78112 St. Georgen
Kundenservice-Telefon: 07725/9392-0
Hersteller / Vertrieb
ALPRO MEDICAL GMBH
Mooswiesenstraße 9
78112 St. Georgen
Vertrieb über Dentaldepots
VAH-gelistet?
ja
Seit wann auf dem Markt?
2013
Wirkungsmechanismus
moderne Kombination aus Alkylaminen und Biguaniden (ohne Aldehyde, QAV, Oxidantien)
Desinfizierende Wirkstoffe (in %)
7 g sek. Alkylamine, 3,5 g tert. Alkylamine, 2,2 g Guanidinderivat
Zusätze
nichtionische Tenside, Komplexbildner, pH-Stabilisatoren
Einfärbung
ja, blau
Indikation
Aldehyd-/phenol- und QAV-freies Flüssigkonzentrat zur nicht proteinfixierenden Reinigung und Desinfektion von ärztlichen und zahnärztlichen Instrumenten, rotierenden Präzisionsinstrumenten und Endoskopen
Mikrobielles Wirkungsspektrum
bakterizid inkl. TBC, levurozid (nach VAH) und begrenzt viruzid PLUS (nach RKI/EN 14476) gegen behüllte Viren wie z. B. HBV, HCV, HIV, Influenza sowie unbehüllte Viren bei 40°C
Viruzid "high level" nach DVV 2012/EN 16777 nach der Vorreinigung mit AlproZyme inkl. Parvoviren
Wirksamkeit gegen
unbehüllte Viren?
ja, DVV 2012 (high level) in Kombination mit AlproZyme umfassend viruzid nach RKI/DVV 2017
Einwirkzeit
bakterizid (inkl. TBC) und levurozid nach VAH ergiebig:
0,5 %: 60 Min.
2 %: 30 Min.
1 %: 10 Min. im Ultraschallbad
2 %: 5 Min. im Ultraschallbad
begrenzt viruzid:
0,5 %: 60 Min. (nach RKI)
1 %: 10 Min.
viruzid:
3 %: 10 Min. bei (nach EN 14476) 55 °C (z. B. im Ultraschall)
3 %: 60 Min. nach (highlevel nach Vorreinigung mit DVV 2012) AlproZyme
Anwendungsmenge
0,5 %-ige Anw.: 5 ml und 995 ml Wasser;
2,0 %-ige Anw.: 20 ml und 980 ml Wasser;
3,0 %-ige Anw.: 30 ml und 970 ml Wasser;
4,0 %-ige Anw.: 40 ml und 960 ml Wasser
Haltbarkeit
Flüssigkeitskonzentrat: 36 Monate,
Anwendungslösung (unbenutzt): 30 Tage,
Anwendungslösung (in Gebrauch): sieben Tage bei normaler Verschmutzung
Vorsichtsmaßnahmen
Hinweise laut Gefahrsstoffverordnung, Sicherheitsdatenblätter und Etiketten
Wissenschaftliche Referenzen
Diverse Gutachten können beim Hersteller angefordert werden.
Mitlieferbare Spender bzw.
Dosiergeräte oder Pumpen?
Dosierhilfe in Flasche integriert, Auslaufhahn und Dosierpumpe für 5 l Kanister
Abpackung
4 x 1-Liter-Dosierflasche, 5-Liter-Kanister
Besonderheiten
nur ein Präparat für Bohrer- und Instrumentendesinfektion, QAV-frei, aldehyd- und phenolfreie Wirkstoffkombination, geeignet für das Ultraschallbad, erfüllt Vorgaben des RKI zur CJK-Prophylaxe
Homepage