AlproZyme

ALPRO MEDICAL GMBH
Mooswiesenstraße 9
78112 St. Georgen
Kundenservice-Telefon: 07725/9392-0
Hersteller / Vertrieb
ALPRO MEDICAL GMBH
Mooswiesenstraße 9
78112 St. Georgen
Vertrieb über Dentaldepots
VAH-gelistet?
nein, Reiniger auf enzymatisch-alkalischer Basis mit umfassender viruzider Wirkung
Seit wann auf dem Markt?
2011
Wirkungsmechanismus
Phosphate, Tenside, Parabene, Entschäumer, Stabilisatoren, Enzyme (gecoated)
Desinfizierende Wirkstoffe (in %)
k. A.
Zusätze
<2 % Sonstiges: Enzyme
Einfärbung
nein
Indikation
Alkalisch-enzymatisches Reinigungsgranulat zur Vorreinigung und Vordesinfektion für die Aufbereitung von ärztlichen und zahnärztlichen Instrumenten, rotierenden Präzisionsinstrumenten und Endoskopen. Verwendbar im Tauchbadverfahren sowie in Ultraschall-, Reinigungs-, Desinfektionsgeräten.
Mikrobielles Wirkungsspektrum
entfernt Blut und andere proteinhaltige Körperflüssigkeiten, hoher Personalschutz (TRBA 250), viruzid gegen behüllte Viren (HBV, HCV, HIV, Influenza) sowie Adeno- und Noroviren bei 0,5 %iger Anwendungkonzentration (Einwirkzeit beachten), high Level viruzid (DVV 2012) inkl. Parvoviren: im Tauchbad (30 °C) 1 %: 60 Min.
oder Ultraschall (40 °C) 0,5 %: 15 Min.
Wirksamkeit gegen
unbehüllte Viren?
ja (DVV 2012, high Level) inkl. Parvoviren im Tauchbad (30 °C) 1 %: 60 Min. oder Ultraschall (40 °C) 0,5 %: 15 Min.;
in Kombination mit BIB forte eco umfassend bakterizid und viruzid
Einwirkzeit
60 Min. im Tauchbad (30 °C),
15 Min. im Ultraschall (40 °C)
Anwendungsmenge
0,5 %-ige Lösung: ein Beutel mit 2 l warmem Wasser (20-40 °C) mischen;
Für RDG: 0,5 %: siehe Bedienungsanleitung des Herstellers
Haltbarkeit
drei Jahre
Vorsichtsmaßnahmen
Berührung mit den Augen vermeiden
Wissenschaftliche Referenzen
Diverse Gutachten können beim Hersteller angefordert werden.
Mitlieferbare Spender bzw.
Dosiergeräte oder Pumpen?
k. A.
Abpackung
Klinikpackung 100 Beutel
Besonderheiten
höchste Reinigungswirkung durch „gecoatetes“ Protease-Enzym und hoher Alkalitätsreserve
Homepage