3Shape Scanner: E1 / E2 / E3 / E4 / D2000

Organical CAD/CAM GmbH
Ruwersteig 43
12681 Berlin
Kundenservice-Telefon: 0 30 / 54 99 34-0
Hersteller / Vertrieb
Hersteller: 3Shape

Organical® CAD/CAM GmbH
Ruwersteig 43
12687 Berlin
Angebot über Vertriebspartner!
seit wann?
2008 / ab 2017 neue E-Serie
Arbeitsweise des Scanners
E1: 2 x 5 MP Kameras, blaue LED mehrzeilig; E2: 2 x 5 MP Kameras, blaue LED mehrzeilig; E3: 2 x 5 MP Kameras, blaue LED mehrzeilig; E4: 4 x 5 MP Kameras, blaue LED mehrzeilig; D2000: 4 x 5 MP Kameras, blaue LED mehrzeilig
Größe des Meßfeldes
variabel, es können Gipsmodelle, Abdrücke und einartikulierte Modelle mit Sockel (Übertragungsplatte) eingescannt werden; Scan von Modellen IM Artikulator mit JEDEM Artikulator bei den E-Serie-Scannern möglich; Messfeld ausreichend für alle Kiefersituationen
Standardabweichung des Scanners (welche Messmethode?)
E1: 10 µm / 12 µm (Implantatsteg), E2: 10 µm / 12 µm (Implantatsteg), E3: 7 µm / 10 µm (Implantatsteg), E4: 4 µm / 7 µm (Implantatsteg), D2000: 5 µm / 8 µm (Implantatsteg)
Offene Schnittstelle/Scanner
ja, STL-Datensätze; zusätzlich DCM, ULDC, UDX, 3OX, 3OXZ, 3SE, 3SI, iTero, OBJ, PLY und viele weitere
Offene Schnittstelle /CAD-Software/Konstruktionssoftware
optimaler integrierter Workflow bei Verwendung des 3Shape DentalSystems
Kooperationen zu welchen
Systemen/Herstellern
alle offenen Systeme; Sirona Cerec, iTero, Planscan, 3M LAVA C.O.S., 3M True Definition
Einzelstumpfscan Messzeit: a) als Käppchen/Zielsetzung: Käppchen ohne Berücksichtigung von Gegenkiefer u. Nachbarzähnen / b) als anatomisch geformtes Käppchen/Zielsetzung: Käppchen unter Berücksichtigung von Gegenkiefer u. Nachbarzähnen (d.h. scannen von Stumpf, Nachbarzähnen u. Gegenkiefer) / c) als fertige Krone/Zielsetzung: anatomische Krone mit Kaufläche u. Approximalkontakten (d. h. scannen von Stumpf, Nachbarzähnen u. Gegenkiefer)
modellabhängig
a) Scandauer eines Einzelstumpfes: zwischen 15-25 Sek.
b) Scandauer eines vollständigen Zahnbogens: zwischen 16-40 Sek.
c) Scandauer eines vollständigen Zahnbogens (Abdruck): zwischen 65-130 Sek.
3-gliedrige Brücke/Messzeit: a) als Gerüst / Zielsetzung: Gerüstgestaltung ohne Berücksichtigung von Gegenkiefer u. Nachbarzähnen (d.h. scannen von zwei Stümpfen) / b) als anatomisch geformtes Gerüst/Zielsetzung: Gerüstgestaltung unter Berücksichtigung von Gegenkiefer und Nachbarzähnen (d.h. scannen von zwei Stümpfen, Nachbarzähnen u. Gegenkiefer) /c) als fertige anatomische Brücke/Zielsetzung: komplette Brücke mit Kauflächen u. Approximalkontakten (d.h. scannen von zwei Stümpfen, Nachbarzähnen u. Gegenkiefer)
modellabhängig
a) Scandauer eines Einzelstumpfes: zwischen 15-25 Sek.
b) Scandauer eines vollständigen Zahnbogens: zwischen 16-40 Sek.
c) Scandauer eines vollständigen Zahnbogens: zwischen 65-130 Sek.
Möglichkeit einer 14-gliedrigen Brücke/Messzeit
ja, modellabhängige Scanzeiten
gesamte Kiefermodellerfassung möglich/Messzeit
ja, modellabhängige Scanzeiten zwischen 40-120 Sek.
Gegenkieferscan möglich/Messzeit
ja, modellabhängige Scanzeiten zwischen 16-40 Sek.
Wieviel Manpower/tatsächliche Arbeitszeit wird pro Scanvorgang benötigt für: a) Messzeit/3-gliedriges, anatomisch geformtes Brückengerüst / b) aktive Arbeitszeit/3-gliedriges, anatomisch geformtes Brückengerüst (Berücksichtigung aller Arbeitsschritte des Anwenders)
E1/E2/E3/E4/D2000 mit Mehrfach-Stumpf-Scan, E4/D2000 mit All-in-one-Scan; kein separater Stumpfscan nötig
Nach interaktiver Startmarkierung der Präparationsgrenze automa­tischer Vorschlag oder vollauto­matische Erkennung
automatischer Vorschlag – sehr schnell
Konstruktionsmöglichkeiten der CAD-Software (bei geschlossener Schnittstelle)
offene Schnittstelle, Käppchen, verblockte Käppchen, Brücken, Teleskope, CAO Kronen und Brücken, WaxUp Copy, Vollgusskronen und Brücken, Veneers, Stege, Inlays, Onlays, AufbissSchienen; AddOn: indiv. Implantataufbauten; AddOn: direkt verschraubte Brücken und Stege; AddOn: Modellgüsse; AddOn: Totalprothetik; AddOn: Implantatplanung und Bohrschablonen; AddOn: Kieferorthopädie; AddOn: Modellherstellung; AddOn: Clear Aligner Schiene
Materialvielfalt innerhalb des Systems (bei geschlossener Schnittstelle)
offene Schnittstelle zum Import jeglicher Materialbibliotheken
Materialvielfalt durch Anbindung an Kooperationspartner/welche?
abgestimmt auf das Organical® Frässystem mit großer Materialvielfalt
Preis Scanner/Preis System
auf Anfrage
Serviceleistungen
1 Jahr Garantie
Schulungen/Kurse
Schulung durch technische Berater, im Preis des Scanners enthalten, weitere Schulungsmöglichkeiten ganzjährig im Organical® Education Center in Berlin buchbar, Online-Seminare
Servicetelefon
Hotline: 030 549934 200, Support per Fernwartung, E-Mail: info@organical-cadcam.com
Homepage