3M ESPE Filtek™ Supreme XTE Universal Composite

3M Deutschland GmbH
ESPE Platz
82229 Seefeld
Kundenservice-Telefon: 08152/700-0
Hersteller/Vertrieb
3M Deutschland GmbH
Standort Seefeld
ESPE Platz
82229 Seefeld
Art des Komposites
Nanofüller-Komposit
Indikationsbereich
universal
Kontraindikationen
Methacrylat-Allergien
Konsistenz des Materials
konv. Füllungskomposit
Zusammensetzung der Matrix
Methacrylatmatrix
Füllkörper
Siliziumdioxid und Zirkondioxid Nanofüller
Füllergehalt in Gew. % / in Vol. %
72,5 - 78,5 / 55,6 - 63,3
Mittlere / max. Füllkörpergröße
4-11 nm Füller; 0,6-20 nm Cluster
Polymerisationsschrumpfung
1,97 % Volumenschrumpf (nach Watts)
Biegebruchfestigkeit
165 MPa
E-Modul
11.348 MPa
Wasseraufnahme
-
Diametrale Zugfestigkeit
86 MPa
Druckfestigkeit
370 MPa
Abrasion in µm/a / Meßmethode
5,61 µm / 200.000 Zyklen (3 Medien Abrasion)
Farbe
36 Farben in 4 Opazitätsstufen;
Body-Farben: A1, A2, A3, A3,5, A4, A6; B1, B2, B3, B5; C1, C2, C3; D2, D3, Weiß, Extra Weiß
Opakfarbe
Dentin-Farben: A1D, A2D, A3D, A4D, B3D, C4D, Weiß
Schmelz-, Bleach-, Effektfarben
Schmelz-Farben: A1E, A2E, A3E, B1E, B2E, D2E, Weiß, Extra Weiß;
Transluzenz-Farben: Grey, Blue, Amber, Clear
Polymerisationszeit pro
Füllungsinkrement
Lichtintensität 1.000 - 1.500 mW/cm²: 20 Sek., Dentinfarben 40 Sek.
Polymerisation mit LED-Lampe
ja
Füllungsmaterialinkrementstärke pro Polymerisationszyklus
2 mm à 20 Sek.,
Dentinfarbe, A6B und B5B 1,5 mm à 40 Sek.
Licht-, dunkel- oder dualhärtend
lichthärtend
Mit welchem Adhäsivsystem
kompatibel
mit allen
Welche in-vitro-Daten liegen vor?
alle wesentlichen technischen Daten können beim Hersteller angefordert werden
Klinisch kontrollierte Studien
ja
Drehspritze oder Compules
Drehspritze und Kapseln
Preis pro g in der Drehspritze
-
Preis pro g in der Compule
-
Farbring
Farbscheibe für Farbschichttechnik,
gemäß VITAPAN® Classical Farbskala
Langzeitfarbstabilität untersucht
-
Sonstige Angaben
Die weiterentwickelte, einzigartige Nanofüller-Technologie ermöglicht überragenden Glanz und bessere Glanzbeständigkeit als bei einem Mikrofüller. Geringer Verschleiß, verbesserte Fluoreszenz sowie außergewöhnliche Stabilität im Front- und Seitenzahnbereich.
Homepage